Raffinierte Rezepte

Guten Appetit!

Blaubeer-Vanille-Pfannkuchen

(für 4 Personen)
Blaubeer-Vanille-Pfannkuchen
1 Bourbon-Vanilleschote
250 gMehl
¼ LWasser mit Kohlensäure
¼ LMilch
2 ELZucker
PriseSalz
1Ei
½ Pck.Backpulver
EtwasButter für die Pfanne
150 gBlaubeeren, verlesen und gewaschen

Zubereitung

1. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen.

2. Das Mehl mit Wasser, Milch, Zucker, Salz, Ei, Vanillemark und Backpulver zu einem glatten Teig verrühren.

3. Etwas Butter in der Pfanne zerlassen, bei mittlerer Hitze eine Schöpfkelle Teig in die Pfanne geben, einige Blaubeeren in den flüssigen Teig geben.

4. Den Teig stocken lassen, vorsichtig wenden und ganz kurz auf der Beerenseite anbräunen. Bevor der nächste Pfannkuchen gebacken wird, die Pfanne vorsichtig mit einem Küchentuch auswischen, um Teig- und Beerenreste zu entfernen, ggf. noch etwas Butter in der Pfanne zerlassen.

5. Vor dem Servieren die Pfannkuchen noch mit den restlichen Blaubeeren bestreuen.

Tipp: Außerhalb der Blaubeer-Saison kann auch eine tiefgekühlte Beeren-Mischung eingesetzt werden. Die Beeren jedoch vorher auftauen.

sfdsfsd