Raffinierte Rezepte

Guten Appetit!

Erbsencremesuppe

(für 4 Personen)
Erbsencremesuppe
150 gKartoffeln, mehlig kochend
600 mlGeflügel-Fond
1 ELButter
1Zwiebel, gewürfelt
250 gErbsen, tiefgekühlt
½ TLPuderzucker
1Ei, hart gekocht
PriseSalz
Prise Bio-Pfeffer, schwarz
1SPICE ISLANDS Muskatnuss
200 gSahne
2 TLSPICE ISLANDS Grüne Minze

Zubereitung

1. Die Kartoffeln waschen, schälen und klein würfeln. Den Geflügel-Fond erhitzen.

2. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. 200 g Erbsen dazugeben und den Puderzucker einrühren. Den heißen Geflügel-Fond und die Kartoffeln zugeben und alles zugedeckt bei geringer Hitze 25 Minuten garen. Inzwischen das Ei pellen und in kleine Würfel schneiden.

3. Die Erbsensuppe mit Salz, Bio-Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und fein pürieren. Die restlichen Erbsen hinzufügen und die Suppe nochmals aufkochen lassen. Die Sahne halbfest schlagen und unter die Suppe ziehen.

4. Die Erbsencremesuppe mit Minze verfeinern und mit dem Ei bestreut servieren.

Tipp: Dazu schmeckt geröstetes Weißbrot.

sfdsfsd