Raffinierte Rezepte

Guten Appetit!

Lammchops mit Orangen-Rosmarin-Marinade

(für 4 Personen)
Lammchops mit Orangen-Rosmarin-Marinade
1Knoblauchzehe
PriseSalz
4 ELTomaten-Ketchup
1/2 TL Orangenschale, gemahlen
1 TLSPICE ISLANDS Rosmarin
1 TLSPICE ISLANDS Pfeffer-Mix mit Rosa Beeren, gemahlen
3 ELOlivenöl
8Lammchops à ca. 160 g (oder 16 Lammkoteletts)

Zubereitung

Die Knoblauchzehe abziehen, grob zerkleinern, mit einer Prise Salz bestreuen und fein hacken. Tomaten-Ketchup, Orangenschale, Knoblauch, Rosmarin, Pfeffer-Mix und Olivenöl miteinander verrühren.

Die Lammchops auf beiden Seiten mit der Olivenöl-Mischung bestreichen, in eine Schüssel geben und mit Klarsichtfolie bedeckt am besten über Nacht kühl stellen.

Die Lammchops salzen und in einer Pfanne ohne weitere Fettzugabe oder auf dem Grill auf beiden Seiten insgesamt 8 – 10 Minuten braten bzw. grillen. Beim Grillen darauf achten, dass keine Marinade in die Glut tropft.

Tipp: Lammchops nennt man die ganzen, ca. 1 cm dicken Scheiben des Lammrückens. Als Lammkoteletts bezeichnet man geteilte Lammchops, die alternativ verwendet werden können.

sfdsfsd